Robin Schulz 360 Direct Mailing für Promotion-Kampagne

Im Rahmen einer Promotion-Kampagne für unseren Kunden Warner Music setzten wir das POP! CARDBOARD als Direct Mailing für Musikentscheider ein. Ziel war es, die neue Single von Robin Schulz auf außergewöhnliche und hochwertige Weise bekannt zu machen. Als besonderes Gimmick wurde ein Brillenputztuch in die Verpackung integriert.

Das Google Cardboard Mailing war ein voller Erfolg. Bereits am ersten Tag wurde die App für Android und iOS tausendfach heruntergeladen und das Video angeschaut. Besonderes geschätzt wurde die hochwertige Qualität der Verpackung und des POP! CARDBOARD by MR. CARDBOARD selbst.

DJ-Superstar Robin Schulz launcht weltweit erste 360-Grad-Musikvideo-App zum mehrfach mit Gold ausgezeichnetem Hit „Sun Goes Down“!

Robin Schulz ist nicht nur ein Pionier, was innovative Sounds anbelangt, sondern nimmt mit dem Launch der ersten 360° Musikvideo-App nun ebenfalls eine Vorreiterstellung im Bereich Technologie ein. Denn mit dieser technologischen Weltneuheit verschmelzen Musikvideo und Virtual Reality, und das auf dem eigenen Smartphone. In der sensationellen, kostenlosen 360-Grad-Video-App begleiten wir DJ-Superstar Robin Schulz zu seinem Song „Sun Goes Down“ durch eine wilde Nacht in New York, mit Helikopterflug über Manhattan, ekstatischen Fans und sinnlichen Groupies – so als wäre man praktisch live dabei!

Robins Reise durch die Nacht kann so aus zwei Perspektiven angeschaut werden: in der einen Ansicht erleben wir das Video aus Robins Ego-Perspektive, die andere erzählt die Erlebnisse aus Sicht von Freunden und Fans. Verrückterweise gibt es keinen blinden Fleck: das Stativ wurde in der sehr aufwendigen Postproduktion rausgerechnet. Die Technologie-affinen wird interessieren, dass das Bild in einem rechtwinkligen Format aufgenommen wurde und erst im Smartphone auf eine Kugel projiziert wird. Die Steuerung der Blickrichtung greift auf den Beschleunigungssensor des Geräts zu. Als zusätzliches, optionales Feature lässt sich mit einem speziellen Faltkarton (Cardboard) und der Split-Screen-Option aus dem eigenen Smartphone eine Virtual-Reality Brille, ein 360° Kino machen. So greifen mit der Arbeit der Chibac Brothers Technologie und Musik auf bisher kaum vorstellbare Weise ineinander und ermöglichen uns, die Robin-Schulz-Experience aus nächster Nähe mitzuerleben.