Home / Shop / Google Cardboard DE / POP! CARDBOARD 3.0 – Made in Germany inspired by Google Cardboard
Sale!

POP! CARDBOARD 3.0 – Made in Germany inspired by Google Cardboard

(14 customer reviews)

16,90  11,90 

  • ANGENEHMER: Breiterer Nasenausschnitt mit abgestuften Kanten
  • SCHNURRBART: Weicher Schaumstoff für weichen Sitz
  • SCHÄRFER: Beste Bildqualität und -schärfe. “Besser als das Original von Google” schrieb das c’t Magazin.
  • GRÖSSER: Für Handys bis zu einer Breite von 83 mm (Google Nexus 6, Apple iPhone 6 Plus…).
  • SCHUTZ: Versiegelte Oberfläche gegen Schweiß und Fett
  • BEREIT FÜR AUGMENTED REALITY: Ausschnitt für eure Handykamera.

AKTION: Kaufe 2 für kostenlosen Versand!

SKU: 31340 Category:

Description

Was ist POP! CARDBOARD?

Zusammen mit Deinem Android oder iOS Smartphone wird das POP! CARDBOARD Deine Eintrittskarte in die Virtual Reality 3D Welt. Starte die App oder den Film und leg’ Dein Handy in das POP! CARDBOARD ein. Halte es Dir vor die Augen und schaue durch die beiden Linsen. Für beide Augen wird ein leicht zueinander versetztes Bild auf dem Display gezeigt. So entsteht echtes 3D direkt in Deiner Hand. Der Beschleunigungssensor Deines Smartphones registriert Deine Kopfbewegungen und übersetzt diese in die virtuelle Welt. Schaust du nach oben, folgt das Bild nach oben, schaust Du nach links, folgt das Bild nach links, usw. So hast Du das Mittendrin-Gefühl

Kompatibilität

Das POP! CARDBOARD ist mit jedem Handy (egal ob Samsung Android oder Apple’s iPhone) kompatibel, das die entsprechende Software unterstützt. Um sicherzugehen, ob Dein Handy kompatibel ist, kannst du versuchen eine App aus dem Google Play Store zu installieren. Alle Handys, die schmaler als 83 mm sind, passen in das POP! CARDBOARD.

AM_Testlogo_PopCardboard2_Sehr_gut

Pressestimmen

„Beeindruckend, was man mit dem Smartphone und dem POP! CARDBOARD herausholen kann!“
– techstage.de

„Es war das pure Vergnügen das MR.CARDBOARD zu testen. Genial wie simpel und ausgereift es ist.“
– androidguys.com

„Deutsche Google Cardboard-Weiterentwicklung POP! Cardboard funktioniert besser als das Original.“
– c’t magazin

„Ein absolut durchdachtes Cardboard das alle Google Cardboards übertrifft und weitere Extras bietet.“
– vr-iphone.com

„Beeindruckend: Bequem und super scharfe Linsen!“
– Areamobile.de

„Testurteil: Sehr gut.“
– Android Magazin

„Zusammenbau in Sekunden erledigt. Für einen Pappkarton fühlt es sich sehr wertig an.“
– GoogleWatchBlog.de

„Die Funktionalität des POP! CARDBOARDs in verblüffend einfach und beeindruckend.“
– Samsung Blog

androidmag_color
AM_color
AG_color
ts_color


Unser POP! CARDBOARD funktioniert generell mit jedem Android und Apple Smartphone, das neuer als 3 Jahre ist. Um die Kompatibilität zu testen, downloade die Google Cardboard App für Android oder iOS.

google_play_store_150

 

 

apple_app_store_150

 

 

Unser POP! CARDBOARD fasst alle Handys bis zu einer Displaygröße von 6 Zoll. Das beinhaltet z.B. die folgenden:

  • Samsung Galaxy S5, S6, S7
  • Sony Xperia Z5
  • HTC One M9
  • Google Nexus 5, 6
  • iPhone 4, 5, 6 Plus
  • any many more

POP-3.0-Google-Cardboard-Dimensions

 

 

 

 

 

 

Kurz gesagt: Nein. Google hat das Schnittmuster frei als Bausatz / DIY-Kit zur Verfügung gestellt. Wir haben etwas mehr Mühe in das Schnittmuster gesteckt und unsere eigene Version eines Google Cardboards entwickelt: Das POP! CARDBOARD. Dies ist kein Bausatz, sondern ein komplettes und fertiges Cardboard.

Zudem ist unser POP! CARDBOARD von Google zertifiziert. Sie sehen es sogar auf der Landing Page: https://www.google.com/get/cardboard/get-cardboard/

Das „Works with Google Cardboard” (WWGC)-Siegel symbolisieren, dass unser POP! CARDBOARD von Google geprüft ist und mit allen Apps die für Google Cardboard geschrieben sind, kompatibel sind.

wwgc_badge_kit_2ai

 

 

 

 

 


Weder noch. Die Große des Cardboard ist die gleiche wie bei der Google Cardboard Version 2. Allerdings verzichten wir auf die größeren Linsen und den Knopf, um die größst-mögliche Kompatibilität mit Handys und das beste Erlebnis zu gewährleisten. Bitte lies dazu auch unser FAQ über die Linsen, den Magnetschalter und den elektrisch-leitenden Button.

Der Magnet bzw. die Magnete (einer auf der Innen- einer auf der Außenseite) waren als Eingabegerät von Google angedacht. Ziehst Du den äußeren Magneten mit deinem Finger herunter, ändert sich das Magnetfeld und Dein Magnetfeldsensor (Kompass) im Handy registriert dies. So weit, so gut. Allerdings hat weder jedes Handy einen Magnetfeldsensor, noch ist er immer an der gleich Stelle verbaut. Selbst mit einem Google Nexus, bei dem alles eigentlich stimmen müsste, funktioniert der Magnet nur ab und zu.

Wir bevorzugen ein Daumenloch an der Unterseite als Eingabe. Damit kannst Du, während das Handy im Cardboard ist, auf das Display tippen. Genau, präzise und intuitiv. Zudem erlaubt das Daumenloch schnelles Klicken (z.B. bei Shootern) und sogar Wischbewegungen (um Fotos anzusehen).

Und ja, das Daumenloch ist mit allen Handys kompatibel :).

Ursprünglich als Verbessung des Magnetschalters des Google Cardboards Version 1 gedacht, hat Google bei der Version 2 den elektrisch-leitenden Button eingeführt. Leider leiert dieser nach einiger Weile aus und drückt dann fortwährend auf das Display. Zudem lässt sich damit kaum schnell klicken, da der Button erst wieder zurückfedern muss. Schlecht für Spiele. Ein Kunde sagte auf Amazon: “Nach einiger Verwendung mit verschiedensten Schaltern muss ich sagen: Das “Loch-System“ ist in der Tat viel praktischer.“

Wir bevorzugen ein Daumenloch an der Unterseite als Eingabe. Damit kannst Du, während das Handy im Cardboard ist, auf das Display tippen. Genau, präzise und intuitiv. Zudem erlaubt das Daumenloch schnelles Klicken (z.B. bei Shootern) und sogar Wischbewegungen (um Fotos anzusehen).

Und ja, das Daumenloch ist mit allen Handys kompatibel :).

Wie von Google definiert, verwenden wir echte bikonvexe Linsen. Diese bündeln das Licht durch die doppelte Wölbung stärker und vergrößern damit das Sichtfeld. Der Virtual Reality Eindruck wird somit besser.

Super! Und warum dann keine größeren Linsen?

Größere Linsen habe auch eine stärkere Verzerrung. Wenn Du also nicht genau mit deinem Auge im optischen Mittelpunkt bist, verzerrt das Bild und wird unscharf. Dies passiert bei den meisten Menschen zwangsläufig, da der Linsenabstand fest auf den Durchschnitt eingestellt ist. Ultimativ kann Dir davon schlecht werden. Kleinere Linsen beugen diesem Effekt vor, da Sie weniger stark verzerren.

Bikonexe Linsen Beispiel

Links: Einfache Wölbung  Rechts: Doppelte Wölbung (Bikonvex)

Normale Brillen bis zu einer Breite von bis zu 13 cm passen in das Cardboard. Darüber musst du leider Deine Brille abnehmen (funktioniert ebenfalls) oder ein wenig basteln :).


Sollte dein Handy einen NFC (Near Field Communication) Sensor haben, öffnet der NFC-Chip die Google Cardboard App. Das ist beim ersten Mal praktisch, danach jedoch nicht mehr so schön und regelrecht nervig. Wir verzichten daher darauf.

Die Presse über uns

"Sehr gut" -Android Magazin Testsiegel"Deutsche Google Cardboard-Weiterentwicklung POP! Cardboard funktioniert besser als das Original." -c't Magazin 14/2015"Für einen Pappkarton fühlt es sich auch sehr wertig an, so dass man schon nach kurzer Zeit nicht mehr das Gefühl hat einen Stück Pappe in der Hand zu halten." -googlewatchblog.de"Beeindruckend, was man mit dem Smartphone und dem Cardboard herausholen kann." -techstage.de"Es ist definitiv in allen Belangen besser als das Original und sieht schick aus." -Phips Blog

Additional information

Weight0.15 kg
Dimensions23 × 15 × 2 cm

14 reviews for POP! CARDBOARD 3.0 – Made in Germany inspired by Google Cardboard

There are no reviews yet.

Only logged in customers who have purchased this product may leave a review.